Sweet Summer Lounge . Kultur auf der Terrasse . Rock ’n‘ Barock 2021

Veranstaltung Ticketpreis
Sweet Summer Lounge . Kultur auf der Terrasse . Rock 'n' Barock 2021 20,00 

Jetzt Ticket kaufen

Sweet Summer Lounge . Kultur auf der Terrasse . Rock ’n‘ Barock 2021 . Peter Lehel (sax) . Alex Krieg (keys) . Thomas Katz (eb) . Stefan Günther-Martens (d)

Veranstaltungsort: räume . Linkenheimer Allee 8 . 76131 Karlsruhe . https://www.raeume-karlsruhe.de .

 

Mit Sweet Summer Lounge lädt KlangKunst in der Hemingway Lounge e.V. zur Fortsetzung von Kultur auf der Terrasse 2021 in räume ein. Die kleine, feine Konzertreihe umfasst dieses Jahr Darbietungen aus Jazz, Pop und Klassik und ein umwerfendes Kinder-Mitmachprogramm. Für die bewährten Leckereien und Cocktails sorgt auch diesmal das Gastroteam Ratatouille. Kultur auf der Terrasse steht für eine Kooperation von Menschen, die Kulturräume nach den aktuellen Möglichkeiten öffnen: Konzerte an der frischen Luft mit viel Platz auf dem Naturareal des Karlsruher Turnverein e.V.

 

Der Bassist Thomas Katz bringt das von ihm bereits 1997 begründete Projekt Rock ’n’ Barock 2021 auf die (Wald)Bühne von räume. Was geschieht, wenn Jazzmusiker sich mit Barockmusik auseinandersetzen? Zunächst stellen sie Ähnlichkeiten fest: Themen werden variiert, neu harmonisiert, Motive werden gedreht und gewendet, rhythmisch verändert, sequenziert. Dies alles tut auch der Jazzmusiker, wenn er improvisiert. Nun möchte er allerdings, auch wenn er barockes Material spielt, verändernd eingreifen. Daher finden sich in dem Programm verschiedene Bearbeitungen originaler Barockstücke, die sich vom Urtext entfernen und den Spielern Raum lassen zur freien Entfaltung. Das bedeutet z.B., dass ein Stück aus Händels Feuerwerksmusik wie ein Jazzstandard wird und nach der Vorstellung des Themas über dessen Akkordgerüst improvisiert wird. Das bedeutet aber auch, dass z.B. das 3. Brandenburgische Konzert von J. S. Bach weitgehend abstrahiert wird und nur kurze Themenzitate verwendet werden. Dabei zeigt sich, dass Altbekanntes vor einem neuen Hintergrund im wahrsten Sinn erstaunlich und überaschend klingt.

Und dies nicht zuletzt aufgrund der dem Original gegenüber veränderten Instrumentierung und der Präsenz einer Rhythmusgruppe. Sie transformiert sich die barocktypische Stimmvielfalt in eine rhythmische Komplexität und schafft dadurch auf andere Art Dichte und Intensität.

 

Dieses komplexe musikalische Konzept umzusetzen gelingt mit versierten Musikern, die sich alle seit Jahren im Jazz, in der sogenannten Weltmusik, in der Klassik, im Musical- oder Theaterbereich, auf der Bühne, im Aufnahme-, Rundfunk- oder Fernsehstudio im In- wie im Ausland bewährt haben.

 

Als musikalischer Kopf fungiert Thomas Katz am Bass, der die meisten Arrangements und Kompositionen beisteuert.

Mit auf der Bühne stehen:

Der Saxofonist Peter Lehel, Jazzpreisträger des Landes Baden-Württemberg, mit eigenen Projekten weltweit erfolgreich und als Sideman überaus gefragt. Er ist seit dem ersten Konzert des Projektes 1997 mit dabei.

Der Keyboarder Alex Krieg, klassisch ausgebildet und jazzerfahren ist der Mann an den Tasten.

Der Schlagzeuger Stefan Günther-Martens ist in der Jazzszene omnipräsent, spielt aber auch seit Jahren ausgiebig Rock- und Popmusik.

 

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e.V. 18,- € . Schüler/Studierende 10,- €. Restkarten an der Abendkasse.

Die Terrasse ist teilüberdacht. Zusätzliche Sonnenschirme schützen auch gegen Regen. Bei unsicherer Wetterlage wird zudem das Mitbringen von Regenschirmen empfohlen.

Es gilt die aktuelle Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg. Datenerfassung vor Ort mit Luca App oder manuell.

 

Gefördert durch:

Veranstaltung Ticketpreis
Sweet Summer Lounge . Kultur auf der Terrasse . Rock 'n' Barock 2021 20,00 

Jetzt Ticket kaufen