20:00 - 21:30

räume . Kultur auf der Terrasse . Wawau Adler Gypsy-Trio

Veranstaltung Ticketpreis
räume . Kultur auf der Terrasse . Wawau Adler Gypsy-Trio 20,00 

Jetzt Ticket kaufen

HL Special Edition . räume . Kultur auf der Terrasse . Wawau Adler Gypsy-Trio . Wawau Adler (Gitarre) . Hono Winterstein (Rhythmusgitarre) . Xavier Nikci (Kontrabass)

Kultur auf der Terrasse, das heißt #zusammenhalten #kooperation #hemingwaylounge #loveistheanswer. Was tut gut? Livemusik, Leckereien, Natur … Das gibt es im August und September 2020 auf der Terrasse von räume, dem Areal des Karlsruher Turnvereins im Hardtwald.
Diana Stier | Inhaberin & Gründerin von räume // für natürliches Wachstum hat in diesem Sommer mit Unterstützung von Sandie Wollasch von der Initiative #loveistheanswer und Christiane Domino vom Verein KlangKunst in der Hemingway Lounge e.V. eine kleine, feine Konzertreihe aufgelegt: Jazz, Soul, Klassik und zwei mitreißende Kinder-Musikprogramme.
Die Terrasse in räume ist überdacht, und bei Regen werden zusätzlich Pavillons aufgestellt. Bei schönem Wetter können Sie sich auch „mit Abstand“ die schönsten Berberteppiche auf der Wiese sichern oder im Sportgarten Platz nehmen.
Erleben Sie den neu entstandenen Kreislauf von Kultur, Social-Entrepreneurship, nachhaltig innovativer Gastronomie und viel, viel Herz. Gönnen Sie sich eine Auszeit bei Livemusik mit frischer Luft, Cocktails und Fingerfood vom Gastropartner Ratatouille. Wir achten alle miteinander die aktuellen Regeln und freuen uns auf das was möglich ist. Vor allem auf Livemusik & die gemeinsame Genusszeit.

Ganz im Stil Django Reinhardts präsentiert sich an diesem Abend das Deutsch-Französische Gypsy-Trio um Wawau Adler in der Manier der 1940er Jahre.
Wawau Adler gilt heute international als einer der besten Gypsy-Jazzgitarristen der Welt. 1967 in Karlsruhe als Josef Adler geboren, entdeckt er mit neun Jahren die Gitarre für sich. Die ersten Konzerte gibt er bereits mit 13 Jahren. Wawau Adler widmet sich in seiner Laufbahn intensiv dem Jazz Manouche und dem Gypsy-Swing, dem ersten in Europa entstandenen Jazz-Stil, den der in Belgien geborene Gitarrist Django Reinhardt einst in den 1930er Jahren kreierte und mit dem er Weltruhm erlangte. 2020 kann Wawau Adler auf eine 40-jährige Bühnenpräsenz zurückblicken und hat zu diesem Jubiläum ein neues Album eingespielt. Zum 110. Geburtstag von Django Reinhardt ist diese neue Platte ganz in dessem Stil arrangiert und mit dem Titel Happy Birthday Django 110 ihm auch unverkennbar gewidmet. Wawau Adler interpretiert hier sehr eindrucksvoll ohne zu verfremden, aber auch ohne zu kopieren . Wawau Adler spielt eine original Selmer Gitarre.
Auf der Terrasse in räume wird er von zwei Musikern begleitet, die sich wie er dem Gypsy-Swing verschrieben haben.
Paul „Hono“ Winterstein stammt aus einer musikalischen Manouche-Familie in Forbach, Frankreich. Schon früh lernte er das Gitarrenspiel, beeinflusst von der Musik Django Reinhardts. Er arbeitet als Rhythmusgitarrist zusammen mit zahlreichen internationalen Größen des Jazz Manouche und Gypsy-Swing. Zudem begleitete er Patricia Kaas.
Der Franzose Xavier Nikci spielte E-Bass in einer Rock ’n‘ Roll Band, bevor er Django Reinhardt für sich entdeckte und zum Kontrabass wechselte. Vollkommen fasziniert von dem Jazz-Stil des von ihm verehrten Musikers lernte er die Techniken des Gypsy-Jazz aus den 30er bis 50er Jahren. Heute spielt er regelmäßig mit vielen bekannten Meistern des Gypsy-Jazz.

Lust dabei zu sein? Dann gleich online Tickets buchen! Wenn verfügbar gibt es Restkarten direkt an der Abendkasse.
Veranstaltungsort: räume . Linkenheimer Allee 8 . 76131 Karlsruhe . https://www.raeume-karlsruhe.de

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 18,- € . Schüler/Studierende 10,- €