räume . Kultur auf der Terrasse . Hoppel Hoppel Rhythm Club

Veranstaltung Ticketpreis
räume . Kultur auf der Terrasse . Hoppel Hoppel Rhythm Club 10,00 

Jetzt Ticket kaufen

HL Special Edition . räume . Kultur auf der Terrasse . Hoppel Hoppel Rhythm Club . Jazz für kleine, große und ganz große Kinder . Peter Lehel (Saxofon) . Peter Schindler (Klavier) . Mini Schulz (Kontrabass) . Markus Faller (Schlagzeug)

Kultur auf der Terrasse, das heißt #zusammenhalten #kooperation #hemingwaylounge #loveistheanswer. Was tut gut? Livemusik, Leckereien, Natur … Das gibt es im August und September 2020 auf der Terrasse von räume, dem Areal des Karlsruher Turnvereins im Hardtwald.
Diana Stier | Inhaberin & Gründerin von räume // für natürliches Wachstum hat in diesem Sommer mit Unterstützung von Sandie Wollasch von der Initiative #loveistheanswer und Christiane Domino vom Verein KlangKunst in der Hemingway Lounge e.V. eine kleine, feine Konzertreihe aufgelegt: Jazz, Soul, Klassik und zwei mitreißende Kinder-Musikprogramme.
Die Terrasse in räume ist überdacht, und bei Regen werden zusätzlich Pavillons aufgestellt. Bei schönem Wetter können Sie sich auch „mit Abstand“ die schönsten Berberteppiche auf der Wiese sichern oder im Sportgarten Platz nehmen.
Erleben Sie den neu entstandenen Kreislauf von Kultur, Social-Entrepreneurship, nachhaltig innovativer Gastronomie und viel, viel Herz. Gönnen Sie sich eine Auszeit bei Livemusik mit frischer Luft, Cocktails und Fingerfood vom Gastropartner Ratatouille. Wir achten alle miteinander die aktuellen Regeln und freuen uns auf das was möglich ist. Vor allem auf Livemusik & die gemeinsame Genusszeit.

Peter Schindler
Peter Schindler

Mini Schulz
Mini Schulz

Markus Faller
Markus Faller

Das Projekt Jazz für Kinder mit dem Hoppel Hoppel Rhythm Club um den deutschen Saxofonisten und Komponisten Peter Lehel und den in Berlin lebenden Komponisten und Pianisten Peter Schindler wurde 2005 ins Leben gerufen und begeistert seither in über 300 Aufführungen in Schulen, Kindergärten, Jazzclubs und Festivals Jazzfreunde aller Altersstufen. Die erste CD Hoppel Hoppel Rhythm Club – Vol. 2 wurde 2006 mit dem begehrten Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.
Musik spielt für die Gesundheit, die Entwicklung von Kreativität und Persönlichkeit bei Kindern eine enorm wichtige Rolle. Wer im Leben das Glück hatte, einen engagierten Musikunterricht zu haben, wird dieses positive Erlebnis nie mehr vergessen. Das Singen von Liedern im Kindergarten, Aufführungen von Musiktheater an der Schule bleibt für immer in Erinnerung.
Von Gehirnforschern, Therapeuten und Lehrern wird auf den Zusammenhang von Kreativität und Lebensqualität hingewiesen, improvisatorische Fähigkeiten sind heute an jedem Arbeitsplatz erwünscht. Und Improvisation ist das wesentliche und wichtigste Element des JAZZ, man erfindet ganz spontan. Im Gegensatz zur Komposition kann man in der Improvisation alles spielen, was einem einfällt und gefällt. Man kann ein Lied anders rhythmisieren, man kann es variieren, umspielen oder sogar verfremden. Dazu braucht man nicht einmal Noten!
„Jazz für Kinder“ ist eine Veranstaltung, die große und kleine Kinder erreicht. Die Zuhörer erfahren etwas über die Entwicklung des Jazz, über die Instrumente und die Musiker der Zeit. Spielerisch und ohne Vorbedingungen werden theoretische Inhalte vermittelt wie Intervalle und Harmonielehre, Improvisation und Blues. Durch rhythmische Interaktion mit dem Publikum erfahren die Zuhörer: Was ist Rhythmus? Was ist der Unterschied zwischen Swing und Rumba? Anschauliche und eingängige Musikbeispiele verknüpfen Vertrautes und Neues.

Und das passiert auf der Bühne, live und ohne Filter: Der Fuchs stiehlt die Gans im Reggae und der Reiter rockt auf seinem Pferd. Der Bär probiert es mit Swing und Gemütlichkeit und zum Schluss fangen alle den Tiger! … so oder so ähnlich. Laune und Energie, dass man es förmlich knistern hört!
Wer will, bringt ein Rhythmusinstrument mit, z.B. einen Shaker. Wer keinen hat, baut sich einen: Kleine Blechdose und ein paar Reiskörner rein, kann auch Sand sein.

Wer verbirgt sich hinter dem Hoppel Hoppel Rhythm Club? Insgesamt ca. 130 Jahre Berufserfahrung aller Beteiligten zusammen, insgesamt 11 eigene Kinder, tausende Stunden Unterrichtserfahrung an Musikhochschulen, Musikschulen, Kindergärten etc., internationale Konzerttätigkeiten und Meisterkurse in Jazz, Rock, Pop und Klassik.
Peter Schindler ist Komponist, Pianist und einer der aktuell erfolgreichsten Komponisten für Kindermusik in Deutschland.
Mini Schulz ist Professor für Kontrabass an der Hochschule für Musik in Stuttgart und virtuoser Solist in Klassik und Jazz.
Markus Faller ist vielbeschäftigter Schlagzeuger und Pädagoge.
Peter Lehel ist international tätiger Komponist und Saxofonist, unterrichtet Saxofon und Popularmusik an der Hochschule für Musik Karlsruhe, ist Leiter der Jazz Juniors des Landes Baden-Württemberg und Jazzpreisträger Baden-Württemberg.

Lust dabei zu sein? Dann gleich online Tickets buchen! Wenn verfügbar gibt es Restkarten direkt an der Abendkasse.
Veranstaltungsort: räume . Linkenheimer Allee 8 . 76131 Karlsruhe . https://www.raeume-karlsruhe.de

Eintritt: Ganz große Kinder 10,- € . Kleine und große Kinder 5,- €