Musik-Plauderei „Wer striduliert, hat Glück bei den Frau’n“

Veranstaltung Ticketpreis
Musik-Plauderei „Wer striduliert, hat Glück bei den Frau’n“ 5,00 

Jetzt Ticket kaufen

Musik-Plauderei . Mit Hans Hachmann „Wer striduliert, hat Glück bei den Frau’n“ – Musik von und über Insekten…. Dr. Manfred Verhaagh SMNK . Petar Hristov (Oboe) . Jhih-Ting Wong (Klavier)

Flügel sind das Instrument der Grillen, die Flöhe husten, Heuschrecken spielen so eine Art Waschbrett – kein Wunder, dass unsere sechsbeinigen „Musikanten“ über eine Fülle von Repertoire verfügen, in erster Linie natürlich für die Brautschau bzw. die Abgrenzung des häuslichen Reviers. Ebenso kein Wunder, dass Komponisten aus allen Zeiten dieses Phänomen in Musikstücke eingearbeitet haben: die Hummel fliegt in einem Orchesterzwischenspiel von Rimski-Korsakow, die Wespe brummt in einer Ouvertüre von Vaughan Williams, die Hornisse hat in einer Schostakowitsch-Suite ihren Auftritt. Der ehemalige SWR2-Musikredakteur Hans Hachmann hört im Gespräch mit Dr. Manfred Verhaagh vom Staatlichem Museum für Naturkunde Karlsruhe (SMNK) die Bienlein summen.

Hans Hachmann
Hans Hachmann

Seit 1982 ist er am SMNK tätig, zunächst als wissenschaftlicher Volontär und Stipendiat dann als Konservator und Tropenökologe in der Zoologischen Abteilung, und seit März 2004 Leiter der Abteilung Entomologie für Hautflügler sowie Verantwortlich für die Betreuung und Ausbau der Sammlung des SMNK. Für eine entsprechende Klangkulisse sorgen an der Oboe Petar Hristov und Jhih-Ting Wong am Klavier, beide verbunden mit der Hochschule für Musik Karlsruhe. Der in Bulgarien 1979 geborene Oboist Petar Hristov studierte in Sofia, Lübeck und an der Hochschule für Musik Karlsruhe in der Solistenklasse von Thomas Indermühle sowie in der Kammermusikklasse von Wolfgang Meyer. Er erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen national und international, u. a. den Dr. Büttner in Karlsruhe, 2007 gewann er den Musikpreis Schloss Waldthausen des SWR und Landesmusikrates Rheinland-Pfalz. Als Solist konzertierte Petar Hristov mit renommierten Ensembles, wie dem Münchner Kammerorchester, der Baden-Badener Philharmonie, Sinfonietta Köln, Warner Philharmoniker u. a. Als Ensemblemitglied spielte er mit Phoenix Basel, dem Orchester der Frankfurter Oper, Orchestra Sinfonica de Navara u. v. a. Petar Hristov ist als Dozent bei Meisterkursen für Oboe in Palma de Mallorca, in Brasilien sowie als Assistent von Prof. Thomas Indermühle an der Hochschule für Musik Karlsruhe tätig.

Jhih-Ting Wong
Jhih-Ting Wong

Die junge Pianistin Jhih-Ting Wong 1993 in Taiwan geboren, hat ihre Ausbildung bis zu ihrem Bachelor in Taiwan mit Auszeichnung abgeschlossen und absolvierte den Master 2017 an der Hochschule für Musik Karlsruhe in der Klasse von Prof. Kalle Randalu. Seit dem WS 2017/18 studiert Jhih-Ting Wong im Solistenexamen, Klavier solo bei Prof. Kalle Randalu sowie im Masterstudium, Liedgestaltung bei Prof. Hartmut Höll. Wichtige Impulse erhielt sie in Meisterkursen bei Anne Le Bozec, Brigitte Fassbaender, Teresa Berganza, Bernd Götzke, Dimitri Bashkirov, Alberto Rosado, Hie-Yon Choi, François Thinat u. v. a. Lassen Sie sich in die Welt der Insektenlaute verführen!

Eintritt: Regulär 5,- €

Veranstaltung Ticketpreis
Musik-Plauderei „Wer striduliert, hat Glück bei den Frau’n“ 5,00 

Jetzt Ticket kaufen