20:00 - 22:30

Junger Jazz . Konstantin Kölmel Quartett

Veranstaltung Ticketpreis
Junger Jazz . Konstantin Kölmel Quartett 20€/15€/10€ Jetzt Tickets kaufen!

Um weitere Events zu buchen klicken sie hier

Konstantin Kölmel Quartett . Jakob Bänsch (tr) . Justin Zitt (p) . Paul Dupont (b) . Konstantin Kölmel (d)

Zusammen mit seinem jungen Jazz-Quartett präsentiert der Schlagzeuger und Komponist Konstantin Kölmel Leckerbissen der Jazzmusik. Neben eigenen Musikstücken, die durch ihre stilistische Vielfalt, ihre Intensität und ihren Einfallsreichtum bestechen, wird an diesem Abend ein abwechslungsreiches Programm mit Jazzklassikern erklingen und Jazzfans wie neue Jazzhörer begeistern.

Die vier Jungjazzer sind in der Szene mittlerweile keine unbekannten mehr. So wurde das Debütalbum Konstantin Kölmels, „Hybrid“ von Radiostationen in ganz Europa gespielt und in renommierten Jazzmagazinen rezensiert.

Neben Trompeter Jakob Bänsch ###https://www.jakobbaensch.com###, der eines der jüngsten Mitglieder des Jugenjazzorchesters ist gehören Pianist Justin Zitt ###https://www.instagram.com/jazztinzitt/?hl=en### und Bassist Paul Dupont ###https://www.pauldupont.de### zur Formation.

Die Idee des Projekts ist es, verschiedene musikalischer Einflüsse aus Jazz, R&B, Funk und Worldmusik im Stil des Fusion-Jazz zu einer modernen Melange zu vermischen, bei dem unverkennbare Jazztitel in neuem Klang entdeckt werden können. Dabei geht Konstantin Kölmel gelegentlich auch neue „hybride“ Wege.

Der Zuhörer kann sich auf ein buntes, grooviges und melodiöses Programm in der Hemingwaylounge freuen.

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 15,-€ . Schüler/Studierende 10,- €