ausverkauft

Johannes Mössinger & Tony Lakatos – Bach meets Jazz

Veranstaltung Ticketpreis
Johannes Mössinger & Tony Lakatos – Bach meets Jazz

Jetzt Ticket kaufen

Jazzkjonzerte am Abend . Johannes Mössinger & Tony Lakatos – Bach meets Jazz .. Tony Lakatos (sax) . Johannes Mössinger (p)

Das Konzert mit Johannes Mössinger & Tony Lakatos erweitert mit Classical Jazz Crossover die Liste der hochkarätigen Jazz Reihe. Johannes Mössinger zählt zu den kreativsten Jazzmusikern in Deutschland und feierte zuletzt große Erfolge mit seinem Album „New By Two“ mit dem NYer Star Joel Frahm. „Einflüsse von u. a. Eric Dolphy, Wayne Shorter, dem prä-elektrischen Miles Davis oder Herbie Hancock sind nachweisbar, wobei Mössinger deren Ideen nicht einfach übernimmt, sondern spannender Weise weiterdenkt und neu miteinander kombiniert. Wenn in seiner Musik Unerwartetes passiert, werden die Zuhörer spontan mitgetragen in eine neue Welt: Das sind große Jazz-Momente!“, so HiFi-Star 3/2017. Saxophonist Tony Lakatos stammt aus der Lakatos-Dynastie, einer Familie bekannter ungarischer Geiger. Er übersiedelte in den frühen 1980er Jahren aus Budapest nach Deutschland und prägte den europäischen Jazz der letzten 30 Jahre entscheidend mit. Er arbeitete mit Joachim Kühn, Jasper v. Hoft, Randy Brecker, Al Foster, Joanne Brackeen, Kirk Lightsey u. v. m. Seit vielen Jahren ist er Mitglied der HR-Bigband in Frankfurt.

Tony Lakatos
Tony Lakatos

2018 beschreitet Johannes Mössinger neue musikalische Wege und zeigt sich von einer ganz anderen Seite: Er spielt Bach. Der Jazzpianist interpretiert die zwei und dreistimmigen Inventionen Bachs und legt eine aktuelle CD-Einspielung dieser Werke vor. „…Das Konzept funktioniert ohne jedwede Einschränkung. Vor allem, weil Mössinger, der ganz auf Pedal verzichtet, technisch und musikalisch ein außerordentliches Niveau vorlegt. Auffallend ist das häufige Non-legato-Spiel, das Kantabilität, die dem Komponisten nicht nur bei diesen Stücken ein hohes Gut ist, keineswegs ausschließt…. Sehr gekonnt hat hier ein Freiburger Jazzer sich und den Hörern Bach erschlossen.“ (BZ 3/2018). Im neuen Duoprogramm Johannes Mössinger & Tony Lakatos treten diese verschiedenen Welten aus Jazz und Barock nun in Kontakt miteinander. Die beiden Jazzkünstler improvisieren über Bachsche Motive und es erklingen Originalwerke des Barock. Natürlich sind viele eigene Werke von Johannes Mössinger im Programm, die mit den verschiedenen Einflüssen arbeiten und seinen ganz eigenen, faszinierenden Jazz-Stil zeigen, ein Markenzeichen seiner Musik.

Veranstaltung Ticketpreis
Johannes Mössinger & Tony Lakatos – Bach meets Jazz

Jetzt Ticket kaufen