11:30 - 14:30

jazz market . Three & More = Five!

jazz market . Three & More .  Reiner Ziegler (p) . Robin Mock (b) . Jonathan Zacharias (d) . special guests: Regina Fischer (sax & fl) . Herbert Gärtner (vn) . Eintritt frei

Reiner Ziegler, aktiver Jazzmusiker seit den 70er Jahren, spielt heute außer in der Besetzung „Three & More“ mit seinem Duo (p & b) und im Step-Tanz-Projekt  gentleRhythm (step & p & b) Jazz zwischen Mainstream und Moderne.

Robin Mock . ©RM

Robin Mock studierte an der Jazz- und Rockschule Freiburg  u.a. bei Tom Timmler  und Philipp Moehrke und ist seitdem als Instrumentalist und Lehrer tätig. Er spielt seit Mitte der 80er Jahre in verschiedenen Formationen Saxophon oder E-Bass. Dazu gehörten u.a. die Südpfalz-Bigband und Mellow Mood sowie Auftritte mit namhaften Sängerinnen wie Jeanette McLeod & Maisha Grant.

Jonathan Zacharias . ©JZ

Jonathan Zacharias ist ein Karlsruher Schlagzeuger, eng verbunden mit der Künstlergruppe „Nordbecken“ und hat sich durch Mitwirkung in dutzenden Projekten in Süddeutschland einen Namen gemacht. Mock und Zacharias spielen auch gemeinsam mit Regina Fischer in der Band „Nordbecken Quartett“, die in letzter Zeit mit eigenen Projekten u.a. im JazzClub Karlsruhe und der Hemingway Lounge erfolgreiche Auftritte  hatte.

Regina Fischer . ©Bernd Hentschel

Regina Fischer hatte zunächst klassischen Klavier- und Querflötenunterricht, studierte dann mit Schwerpunkt Saxophon an der Frankfurter Musikwerkstatt Jazz- und Popularmusik. Sie erhielt Unterricht u.a. von Ignaz Dinné, Jerry Bergonzi , Kenny Garrett und Peter Weniger. Sie blickst auf Auftritte mit Ingolf Burkhart, Edo Zanki, den Rodgau Monotones und Sax Angels zurück. Regina Fischer spielt in verschiedenen (Big-)Bands, z.B. der KIT Bigband und aktuell mit dem „Nordbecken-Quartett“.

Herbert Gärtner . ©HG

Herbert Gärtner fand nach einer klassischen Ausbildung an der Violine über die Mitwirkung in verschiedenen Rockbands zum Jazz . Er war vor 20 Jahren Gründungsmitglied der  Band Stringtime, die heute noch aktiv ist. Weiterhin spielt er bei der Bluegrass-Band „Dapper Dan Men“ als „fiddler“ sowie als gern gesehener Gast bei Baß’n’Two oder dem Reiner Ziegler Duo.

Der Eintritt ist frei, der „Musiker-Hut“ steht für einen Obolus an die Künstler am Eingang bereit.