19:30 - 22:00

ABGESAGT! I’ll be seeing you . Julia Pellegrini Quartett

Jazz am Abend . I’ll be seeing you . Julia Pellegrini Quartett . Julia Pellegrini (voc) . Volker Engelberth (p) . Christoph Neuhaus (g) . Daniel Mudrack (dr)

In einer Viererkonstellation zu singen ist für Julia Pellegrini sozusagen musikalische Heimat: Ihr a capella Quartett Les Brünettes gründete sich vor zehn Jahren in Mannheim und ist seither im In- und Ausland unterwegs. Dieses Jahr erscheint das vierte Album der Band. Julia Pellegrini hat sich für diesen Abend an das klassische Jazz-Quartett gewagt, in der kongenialen Besetzung mit Daniel Mudrack am Schlagzeug, Christoph Neuhaus an der Gitarre und Volker Engelberth am Klavier. Sie hat in diesen vier Musikern die ideale Konstellation für ihr Programm zwischen argentinischen Folksongs, deutschen Jazz-Standarts à la Hildegard Knef, eigenen Kompositionen und natürlich ihren liebsten Songs aus dem Great American Songbook gefunden.
Der in Köln und Mannheim ansässige Pianist Volker Engelberth hat mit Julia in ihrer Mannheimer Studienzeit über lange Zeit im Duo gespielt und ist weit über das Rhein-Neckar-Gebiet bekannt. Er ist Preisträger des Jazzpreis und Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg und hat unter eigenem Namen vier eigene Alben herausgebracht. Daniel Mudrack, den Julia aus ihrer Heimat Freiburg kennt, ist einer der umtriebigsten Schlagzeuger der süddeutschen Jazz- und Popszene und hat sich als Produzent mit eigenem Studio in Mannheim einen Namen gemacht. Christoph Neuhaus ist als vierter in der Runde ein äußerst wandlungsfähiger Gitarrist an der Schnittstelle von Jazz, Groove und Pop und für seinen künstlerischen Ansatz als Sideman und Studiomusiker bei Mitmusikern und Publikum mehr als beliebt.

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 18,- € . Schüler/Studierende 10,- €

Veranstaltung Ticketpreis