19:30 - 22:00

2 X RAINER & HANS & HERI … oder, da haben sich 4 gefunden

Veranstaltung Ticketpreis
2 X RAINER & HANS & HERI … oder, da haben sich 4 gefunden 20€/15€/10€ Jetzt Tickets kaufen!

Um weitere Events zu buchen klicken sie hier

2 X RAINER & HANS & HERI … oder, da haben sich 4  gefunden . Rainer Markus Wimmer (Liedermacher) . Hans Hachmann (Violine) . Heribert Eckert (Klarinette) . Rainer Wagenmann (Akkordeon)

Begegnet sind sie sich eher zufällig in der Hemingway-Lounge und da kam spontan die Idee auf, es doch mal musizierender und improvisierender Weise miteinander zu probieren. Hans Hachmann an der Geige und Rainer Wagenmann am Akkordeon sind zwei Drittel der folkloristischen Musikgruppe RÄDELCHEN, zu der zu seinen Lebzeiten noch Peter Karl an der Gitarre gehörte. Klarinettist Heribert Eckert, vormals im Philharmonischen Orchester der Stadt Heidelberg und Rainer Markus Wimmer, kabarettistisch-poetischer Liedermacher, Michael-Ende-Experte und Autor inzwischen einer stattlichen Reihe von CDs komplettieren die Gruppe. Kombinationsmöglichkeiten der Musiker gibt es viele – alle singen und spielen diverse Instrumente.

Hans Hachmann . ©Trio BosArt

Auch wenn Hans Hachmann in der Hemingway Lounge mit der Reihe Musik-Plauderei eine feste Größe im Veranstaltungsprogramm und bestens bekannt ist, hier eine kurze Skizzierung seiner Wirkung. Dr. h. c. Hans C. Hachmann, 1945 in Hamburg geboren, nahm nach mehreren Studien, Tätigkeiten im damaligen SWF-Landesstudio Freiburg und im SDR-Studio Heidelberg. 1980 kam er als Leitender Musikredakteur zum SWR nach Karlsruhe und blieb dort bis zu seiner Pensionierung 2007. Von hier aus betreute er zahlreiche Musiksendungen für SWR 2, z. B. Musikstunde und viele SWR 2-Veranstaltungen, u. a. Schlosskonzerte in Bruchsal und Ettlingen. Zu Lehraufträgen an der Universität Heidelberg, den Musikhochschulen Mannheim und Karlsruhe hielt er diverse Vortragsreihen und Konzerteinführungen, z. B. bei den Schwetzinger Festspielen, beim Heidelberger Frühling und bei den Weingartner Musiktagen Junger Künstler. Hans Hachmann war auch selbst als Mitglied des Musikkabaretts BosArt Trio oder als Geiger bei der Folklore-Musikgruppe Rädelchen musikalisch aktiv und ist ein passionierter Kammermusiker. Seit 2002 war er bis 2023 Vorsitzender des Freundeskreises der HfM, die ihm im Januar 2004 die Ehrendoktorwürde verlieh.

Rainer Wimmer . ©Rainer Wimmer

Rainer Markus Wimmer ist als beliebter Liedermacher ein hochgeschätzter und gern gesehener Künstler. Schon 1984 hat er die erste Langspielplatte „Liederlich“ produziert. Danach kamen einige CDs. Alles immer parallel zum Hauptberuf als Dipl. Ing. „Mit 60“, so auch die gleichnamige CD, hat er sich nur auf die Musik konzentriert und wie er selbst sagt: „Es haben sich sehr viele Türen geöffnet.“ Sein Michael Ende Programm und CD „Ihm ging es um die Kunst“, das Programm und CD „WeihnachtsLiederliches“ und bundesweite Auftritte über seine Agentur „DieKulturMacherin“ waren ein Schub für seine Weiterentwicklung. Mit seinem neuen Programm „Das Leben im LiederLicht“ hat er sein Meisterstück abgeliefert.

Rainer Wagenmann . ©Rädelchen

Heribert Eckert . ©Heribert Eckert

Schon früh war Heribert Eckert klar, dass er die Musik zum Beruf machen wollte. Nach dem Abitur Anfang der siebziger Jahre bewarb er sich erfolgreich um einen Studienplatz an der Musikhochschule Karlsruhe. Das Studium und das sich anschließende Aufbaustudium zur Konzertreife schloss er mit Bestnoten ab. Sehr glücklich darüber war er, dass er danach ein Engagement im Philharmonischen Orchester Heidelberg erhielt. Das bot ihm die Möglichkeit, in seine Heimat zurückzukehren. Diesem Orchester hat er dann auch 40 Jahre die Treue gehalten.

 

In der Hemingway Lounge treten die Vier zum ersten Mal auf und spielen mal ernst, mal mit Humor, eine Musik in vielen Klangfarben und Stilen, kurz: Überraschung pur!

 

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 15,-€ . Schüler/Studierende 10,- €