ZARTE TÖNE BarJazz live . Reiner Ziegler & Rosanna Zacharias

ZARTE TÖNE BarJazz . Reiner Ziegler (p) . Rosanna Zacharias (b)

Reiner Ziegler ist seit vielen Jahren im Großraum Karlsruhe als Jazzpianist unterwegs. Er spielt meist mit seinem eigenen Duo/Trio – zu dem er auch gerne von Zeit zu Zeit Gäste einlädt – Jazz zwischen Mainstream und Moderne. Auch erweitert er immer wieder im Rahmen von Projekten im Jazzclub Karlsruhe oder den Literatur & Jazz-Matinéen im Staatstheaters Karlsruhe sein Ensemble zum Quintett oder spielt bei “Three & More” Mainstream- und Latin-Jazz. Sein Stil ist geprägt von seiner Vorliebe, bekannten Stücken durch das Spiel mit raffinierter Harmonik eine neue Seite abzugewinnen.

Rosanna Zacharias
Rosanna Zacharias

Rosanna Zacharias studierte zunächst klassischen Kontrabass in ihrer Heimatstadt Karlsruhe, beendet dies in Trossingen, findet unterwegs zum Jazz und geht bei Thomas Stabenow an der MuHo Mannheim in die Lehre. Nach einem Abstecher am Global Jazz Institute@Berklee in Boston kommt sie wieder ins Ländle. Ihre Musikalität ist geprägt von den Erfahrungen in den unterschiedlichsten Ensembles. Konzertreisen führten sie durch große Teile Europas, nach China und in die USA. Ob im Orchester, der Big Band, ihrem Quintett oder – wie heute mit Reiner Ziegler am Klavier – im Jazz-Duo freut sich Rosanna Zacharias, mit ihrem Sound der Musik ein Fundament zu geben.

Jazz market & more . Agua Nova . Jazz Today

jazz market & more . Agua Nova . Jazz Today . Dr. Axel Grunewald (sax) . Thomas Albiez (g) . Dr. David Moss (b) . Winfried Speeter (dr)

Agua Nova – Jazzband aus Karlsruhe, Heidelberg und der Pfalz mit einem breiten Repertoire an Jazz-, Swing- und Bossa Nova Stücken. Die Bandmitglieder haben ihre Erfahrungen in verschiedenen Formationen, Bigbands und Combos gesammelt und bringen diese nun seit vielen Jahren gemeinsam bei Agua Nova ein. Neben Standards des Jazz werden Stücke lebender Legenden zu hören sein: Joshua Redman, John Scofield, Pat Metheny, Chick Corea … lebender Jazz . Jazz Today! Ein bunter Strauß verschiedener Stile! Thomas bildet einfühlsame Melodielinien, spannende Akkordbegleitungen, Rhythmus und Kontrapunkte mit dem richtigen Gefühl für die Geschichten hinter den Songs. Axels wunderbare Themen und Soli auf dem Tenorsaxophon geben der Musik den melodiösen Sound. David gibt drive und den Teppich für die Improvisationen. Winfried gibt Tempo, Stil und Groove und ist die Pfälzer Seele der Band, das Herzstück!

Rock, soul & blues market . „Call her Sugar“

Rock, soul & blues market . „Call her Sugar“ . Mirco Scheidt (voc) . Stefan Fischer (p) . Andreas Dihlmann (g) . Andreas Falke (b) . Harry S. Ohligmacher (d)

„Call her Sugar“ – fünf gestandene Musiker präsentieren handgemachte Musik, geradlinig und improvisationsfreudig und sind immer auch für eine musikalische Überraschung gut.
„Call her Sugar“ spielen den Rock, Soul und Blues wie man ihn aus den 70-ern kennt, von gefühlvoll-balladesk bis rockig-mitreißend. Mit Titeln, die man gerne hört, aber schon lange nicht mehr gehört hat. Seit 2009 ist die Band live zu erleben, musikalisch gereift und immer mit Verve und Feuer auf der Bühne. In der Hemingway Lounge auch in diesem Jahr wieder als „Kehraus“ vor der Sommerpause (fast) unplugged zu hören und zu sehen – zu gewohnter Zeit nach dem Marktbesuch auf dem Gutenbergplatz, dem im Sommer hinreißend schönsten Markt Karlsruhes.

Jazz market . Bass’n’Two

Jazz market . Bass’n’Two . Jürgen Miller (saxes) . Matthias Hettel (guit) . Holger Tress (b)

Bass’n’Two ist ein kleines aber feines Jazz-Trio in der klassischen Besetzung: Gitarre, Saxophon, Kontrabass. Die drei Musiker, alle langjährige Bekannte der Karlsruher Jazzszene, reduzieren in dieser Formation Jazz- und Popklassiker auf ihre musikalische Kernbotschaft. Lassen Sie sich überraschen, wie selbstverständlich sich Songs von Sting und Paul Simon neben Kompositionen von Pat Metheny und John Coltrane einreihen. Bass’n’Two überzeugt mit schlanken Arrangements und mitreißenden Improvisationen in einem kammermusikalischen Rahmen. Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise und lassen Sie sich von der Spielfreude und Leichtigkeit dieser Formation begeistern.

Jazz market . Sammy Vomáčka Jazz Trio

Jazz market . Die schönsten Jazz-Standards mit dem Sammy Vomáčka Jazz Trio . Sammy Vomáčka (g) . Stefan Engelmann (b) . Stefan Günther-Martens (d)

Seit über 30 Jahren begeistert Sammy Vomáčka sein Publikum – zunächst als Fingerpicking-Gitarrist und Ragtime-Spezialist, später mit Blues bis Swing, Ragtime und Jazz-Standards. Das Magazin „Akustik Gitarre“ fand die treffenden Worte für Sammy Vomáčka: „Die Musik atmet, sie ist luftig, ungezwungen und frei und hat dennoch einen überzeugenden Swing; sie ist harmonisch komplex und kommt dennoch keinen Augenblick abgehoben daher.“ Zusätzlich zu seinem Soloprogramm rief Sammy Ende der 1980er das Sammy Vomáčka Jazz Trio ins Leben. Das Trio setzt sich neben Sammy an der Gitarre aus einem Kontrabassisten und einem Schlagzeuger zusammen. Die Besetzung um Sammy variiert, wobei das Kollektiv stets anspruchsvoll harmoniert und die Ohren des Publikums verwöhnt, wie ein guter Wein den Gaumen. Die dargebotenen Jazz-Standards zeichnen sich durch spielerische Leichtigkeit aus, die Improvisationen geben den Stücken die individuelle Frische. In die Lounge kommt Sammy an diesem Samstag(vor)mittag zusammen mit gestandenen Jazzmusikern: Stefan Engelmann am Bass und Stefan Günther-Martens am Schlagzeug versprechen ein Zusammenspiel mit dem Gitarristen auf hohem Niveau.